Technologien

Uniface ist ein Framework für Entwicklung und Betrieb unternehmensweiter Anwendungen.

Uniface Anwendungen sind datenbank- und plattformunabhängig. Dafür stellt Uniface ein Integrationsframework bereit, das es ermöglicht, Uniface-Anwendungen mit allen namhaften DBMS-Produkten und einer großen Zahl weiterer Technologien wie mainframebasierten Produkten (CICS, IMS), Web Services, SMTP und POP Email, LDAP Verzeichnissen, .NET, ActiveX, Component Object Model (COM), C und C++ Programmen und Java zu integrieren. Uniface arbeitet unter Microsoft Windows, Windows Mobile, verschiedenen Unix- und Linuxsystemen, IBM iSeries/AS400, z/OS und VMS.

Uniface kann in komplexen Systemen verwendet werden, die unternehmenskritische Daten verwalten und vitale Geschäftsprozesse, wie etwa webbasiertes Onlineshopping, Finanztransaktionen, Gehaltsabrechnung oder Lagersteuerung unterstützen. Zurzeit wird es von tausenden Firmen in mehr als 30 Ländern mit einer effektiv installierten Basis von einigen Millionen Benutzern verwendet. Uniface Anwendungen reichen von Client/Server bis Web, von Datenerfassung bis hin zu Workflow und Portalen, die lokal, über Intra- oder Internet eingesetzt werden.

Ursprünglich in den Niederlanden von Inside Automation, später Uniface B.V. entwickelt, wurden Produkt und Firma 1994 von der in Detroit angesiedelten Compuware Corporation übernommen. Anfang 2014 wurde der Uniface Geschäftsbereich an Marlin Equity Partners verkauft und wird seitdem wieder von Uniface B.V. weiterentwickelt und vertrieben.

Offizielle homepage: Uniface
Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Uniface

  • Uniface
Objektorientiert, modern, leistungsfähig, plattform-unabhängig, klare Syntax und Open Souce - das ist Python

Python ist eine von dem renommierten Mathematiker Guido van Rossum als Open Source Projekt entwickelte Programmiersprache.

Python verbindet eine enorme Leistungsfähigkeit mit einer ebenso klaren Syntax.  Die Sprache ist objektorientiert und bietet Module, Klassen, Exceptions, dynamischen Datentypen und sehr flexible automatische Typzuweisungen auf einem sehr hohen Niveau.  Python wurde mit dem Ziel entworfen, möglichst einfach und übersichtlich zu sein und ist daher auch für Programmieranfänger geeignet. Für viele erfahrene Programmierer stellt Python die beste Kombination aus technischer Brillianz und hervorragender Praxistauglichkeit von allen derzeit verfügbaren Programmiersprachen dar.

Python ist eine Multiparadigmensprache. Das heißt, es zwingt den Programmierer nicht zu einem einzigen bestimmten Programmierparadigma, sondern erlaubt es, das für die jeweilige Aufgabe am besten geeignete Paradigma zu wählen. Objektorientierte und strukturierte Programmierung werden vollständig unterstützt, weiterhin gibt es Spracheigenschaften für funktionale und aspektorientierte Programmierung. Python verfügt über mächtige Funktionsbibliotheken für alle denkbaren Aufgabenstellungen und ist auf allen gängigen Betriebssystemen und Plattformen zuhause.

Python in der Version 3 wird aufgrund seiner Vielseitigkeit, Plattformunabhängigkeit und der hohen Performance bei labsolution in den unterschiedlichsten Aufgabengebieten eingesetzt.

homepage: Python Programming Language – Official Website

  • Python